Das Efeu-Haus


Vorher (Verlassenes Efeu-Haus)


Nachher (Das Efeu-Haus)

Wohngrundstück
Grundstücksgröße: 30 x 30
Grundstückspreis: 133’379 Simoleons
Grundstücks-Merkmale: Guter Boden, heimisch, Ruhe und Frieden

Cynthia und Sam Miller suchen ein neues, kleineres Haus für sich alleine. Ihre beiden Kinder sind bald fertig mit dem College und werden in Zukunft nur noch über’s Wochenende oder für einen Kurzurlaub nach Hause kommen. Deshalb wurde Cynthia und Sam ihr altes Haus viel zu gross. Cynthia kennt Calista noch aus ihrer Studienzeit und freut sich nun auf die Besichtigung dieses alten Hauses

“Dies ist das verlassene Efeu-Haus”, stellt Bob vor. “Warum wir es Efeu-Haus nennen, liegt sicher auf der Hand”

“Ja, es ist tatsächlich bis unter’s Dach zugewuchert”, stellt Cynthia besorgt fest

“Lasst uns erst mal reingehen, bevor ihr euch ein Urteil bildet. Das Haus hat innen eine Menge zu bieten”, beruhigt Calista die beiden

Calista schaut sich kritisch um: “Das ist ja ein eigenartiger Eingangsbereich”

“Ja, das ist so. Deshalb würde ich hier auch einiges ändern. Ich würde daraus das Wohnzimmer machen, Durchgänge zum Essbereich und der Küche einbauen und den Kamin von der hinteren Seite der Wand auch von hier her öffnen”, erklärt Calista begeistert

“Die Küche ist gross, aber ganz eigenartig konzipiert. Hier würde ich auch einiges ändern, sowie den Durchgang zum Büro schliessen. Aber bevor wir das besichtigen, lasst uns nach oben in den Anbau gehen”, erklärt Calista

“Wie man sieht, ist dieser Anbau erst später dazu gekommen. Er hat einen anderen Stil, aber wir könnten etwas grossartiges daraus machen”, erklärt Calista begeistert.

“Na, solange es nicht in diesem Rot ist, hört es sich gut an”, meint Cynthia zuversichtlich

“So, hier wären wir in deinem zukünftigen Büro. Den Durchgang zur Küche würde ich, wie schon erwähnt, schliessen, damit du etwas mehr Ruhe hättest. Ich würde versuchen, es in deinem Stil einzurichten. Ich weiss, du magst rustikales Holz sehr gerne”

Bob: “Hier könnten wir euch eine Terrasse bauen. Ich würde euch einen Zugang vom Esszimmer her konstruieren. Und? Könnt ihr euch dieses Haus vorstellen?”

Cynthia: “Ich kann es mir sehr gut vorstellen. Und ich kenne Calistas Stil und weiss, dass sie einen Traum daraus gestalten kann. Im Moment wirkt es noch sehr düster, mit dem ganzen Efeu und so verlassen, wie es ist, aber was meinst du, Sam? Möchtest du nochmal eine Nacht darüber schlafen?”

Sam: “Nein, das muss ich nicht. Wenn es dir gefällt, bin ich auch dabei. Ich kann es mir sehr gut vorstellen und preislich liegt es genau im Budget”

“Wunderbar, dann fange ich gleich morgen mit dem Abriss an”, freut sich Bob schon

Gleich am nächsten Tag macht sich Bob wie versprochen an die Arbeit. Zuerst muss das Haus von dem ganzen Efeu befreit werden, damit Bob sieht, wie darunter die Fassade beschaffen ist

Calista macht sich währenddem im Garten nützlich. Sie weiss, dass Cynthia sehr gerne Blumen mag und hat deshalb für sie noch eine kleine Überraschung geplant

Nachdem das Haus von aussen bereits recht gut ausschaut, verlegt Bob seine Arbeit nach drinnen. Es gilt den Kamin zu rekonstruieren und die Durchgänge zu planen

Die Küche wird komplett auseinander genommen und entsorgt

“Na, was hältst du von diesem Steinboden? Die Millers mögen ja dieses südliche Flair so gerne, deshalb wollte ich ihnen eine schöne leicht mediterran angehauchte Terrasse bauen. Du kannst dann ja dementsprechend dekorieren. Apropos dekorieren, das Haus ist innen soweit fertig, du kannst mit dem Einrichten anfangen”

“Cynthia wird Augen machen. Ich habe mir ein paar Bilder ihrer Kinder aus dem Lager geholt und das Haus damit dekoriert. Ich liebe diese letzten Handgriffe, am Abend vor dem grossen Tag”

“So, ihr Lieben, der grosse Tag ist da, was sagt ihr zu eurem neuen Heim”

“Es ist einfach traumhaft. Wo ist der ganze Efeu hin? Das Haus scheint so hell und freundlich und ihr habt sogar einen Teil der Bäume stehen lassen, wie schön”

“Ja, wir haben nur die nötigsten Bäume gefällt und trotzdem den Garten im mediterranen Stil, den ihr so mögt, angelegt, genau wie diese Terrasse. Aber kommt rein, es gibt noch so viel zu sehen”

“Wie besprochen haben wir aus diesem Raum das Wohnzimmer gestaltet, den Kamin restauriert und Durchgänge zum Esszimmer und den Schlafräumen eingebaut

“Da hinten ist der Durchgang zu deinem Büro, Sam. Diese Flügeltüren kannst du natürlich schliessen, wenn du Ruhe brauchst”

“Wie versprochen haben wir den rustikalen Stil beibehalten. Du wolltest unbedingt eine Schiebetür? Nun hast du eine Mischung aus antikem Fenster und Schiebetür und wenn du eine Pause brauchst, kannst du durch die neue Verandatür auf die Terrasse raus”

“Hier ist euer neues Esszimmer”

“Es schaut alles viel grösser aus als vorher, wie wunderschön”

“Oh, die Küche ist einfach umwerfend, danke vielmal, Calista”

“Sehr gern geschehen, aber lasst uns in den Anbau gehen, ich bin so gespannt was du dazu sagst”

“Oh, es ist ja gar nicht mehr rot”, lacht Cynthia

“Nein, das ist alles weg. Ich wollte aus diesem Raum einen Multifunktionsraum machen. Ich weiss, dass ihr gerne spielt, liest und Freunde bei euch übernachten lässt, deshalb habe ich etwas spezielles eingebaut”, zeigt Calista begeistert

“In dieser Schrankwand befindet sich nämlich ein Gästebett”

“Tada! Was sagt ihr?”

“Es ist so wunderschön, die Farben, die Möbel, ich werde hier viele Stunden verbringen, das weiss ich jetzt schon”, ist sich Cynthia sicher

“Hier haben wir noch ein kleines Gästebad eingebaut”

Bob: “Du wirst vielleicht eher Zeit in diesem Raum verbringen, nicht? Jedenfalls wenn Baseball läuft, nicht”

“Und du kannst Sam während dem Bügeln über die Schulter schauen”, lacht Calista

“Na, wenn das Bügeleisen so praktisch vor dem Fernseher steht, kann er seine Hemden gerne selber bügeln”, neckt Cynthia ihren Mann

“Auch hier haben wir noch ein kleines Badezimmer eingebaut”

“Hier ist euer neues Schlafzimmer”

“Oh, wie wunderschön, du hast dich daran erinnert, wie sehr mir Frankreich gefällt? Die Lavendelfelder und Paris, die Stadt unserer Hochzeitsreise?”

“Eure Kinder kommen ja ab und zu doch noch nach Hause und deshalb wollte ich ihnen ein gemütliches Zimmer einrichten. Hier sind ein paar Erinnerungsstücke aus ihrer Kindheit und wer weiss, vielleicht spielen ja schon bald eure Enkel damit”

“Das Zimmer ist ganz zauberhaft und bei den Fotos unserer Kinder kommen mir gleich die Tränen. Ich habe schon befürchtet, sie werden in unserem neuen Haus keinen rechten Platz mehr haben”

“Das hier ist das grösste Bad, also folglich euers. Ich hoffe, es gefällt euch”

“Oh Calista, ich bin dir so dankbar. Du machst mir den Neuanfang wirklich einfach. So schön hätte ich mir unser neues Haus niemals vorgestellt”

“Das freut mich, aber ich habe noch eine letzte kleine Überraschung für dich”

“Weil ich doch noch weiss, wie sehr du Blumen liebst, habe ich dir ein kleines Beet bepflanzt und einen antiken Pflanztisch eingerichtet”

“Nun habt ihr alles gesehen. Wir hoffen, es ist alles zu eurer Zufriedenheit umgebaut worden und ihr könnt euch gut einleben hier”

“Zu unserer Zufriedenheit? Es hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen. Ich bin schon gespannt, was die Kinder sagen, wenn sie am Wochenende kommen. Celia kommt mit ihrem Freund. so aufgeregt, wie sie war, könnte ich mir vorstellen, dass sie uns etwas besonderes mitteilen will”, mutmasst Cynthia

“Na, wer weiss, vielleicht wird das Gästezimmer schneller von euren Enkeln bewohnt, als ihr dachtet”, scherzt Bob

Verlassenes Efeu-Haus
Download: In der Sims 4-Galerie
Hashtags: #nathaliesims #unseresimswelt #nat052970 #renovation #builder #abandoned #shabby #fixerupper #verlassen #altes #Efeuhaus #nocc
Origin-ID: Nat052970

Das Efeu-Haus(renoviert)
Download: In der Sims 4-Galerie
Hashtags: #nathaliesims #unseresimswelt #nat052970 #renovation #builder #fixerupper #efeuhaus #nocc #renoviert #noreuploadplease
Origin-ID: Nat052970

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:01: 
:02: 
:03: 
:04: 
:05: 
:06: 
:07: 
:08: 
:09: 
:10: 
:11: 
:12: 
:13: 
:14: 
:15: 
mehr...